Pikler® SpielRaum

24,90 

  • Beschreibung


    Erlebnisse einer Eltern-Kind-Gruppe. Ein Film von Stephanie Küpper und Laura Lazzarin
    *

    In einfühlsamen Bildern erzählt der Film die Erfahrungen einer Eltern-Kind-Gruppe nach der Pädagogik Emmi Piklers.
    Welche pädagogische Haltung ermöglicht es Kindern,  sich eigenständig zu erfahren, selbständig zu handeln und sich ungestört zu vertiefen?
    Was erleben die Eltern und pädagogische Fachkräfte in diesen bewegten Stunden?
    Was können sie davon in ihren Alltag mitnehmen?
    Stephanie Küpper  möchte mit ihrem pädagogischen Handeln und der Reflexion darüber, Erzieher*innen, Eltern und Bezugspersonen zum Nachdenken einladen.
    Die Kamera ist ganz nah am Geschehen und lässt uns unmittelbar am Erleben der Kinder, der Eltern und der pädagogischen Fachkräfte teilhaben. Dabei wird deutlich, dass Kinder von Anfang an ein unendliches Bestreben haben, selbständig die Welt zu entdecken und zu erfahren. Wir Erwachsenen können mit Freude daran Anteil nehmen und für einen liebevollen, verlässlichen Rahmen sorgen, der einen respektvollen Umgang mit dem Kind ermöglicht.

    Die Filmemacherinnen:
    Stephanie Küpper ist Erzieherin, Diplom Sozial-Pädagogin und Pikler® Pädagogin. 2001 gründete sie den Pikler®-SpielRaum Aachen und arbeitet als Fachreferentin für Kleinkindpädagogik.
    Laura Lazzarin hat neben einem Filmstudium die Ausbildung zur Pikler® Pädagogin absolviert. 2017 erschien ihr Film “Entfaltung – über das Wirken der Ute Strub”. Bestellung hier.  Sie arbeitet als SpielRaum-Leiterin in Berlin.

    Sprache: Deutsch. Mit Untertiteln in Englisch und Italienisch. Laufzeit: 64 Minuten. Tonformat: Stereo. Ländercode: 2/PAL. Euro 19,90
    ISBN 978-3-945810-95-8

     

     

    * Dieser Film ist nur für private, unentgeltliche Vorführungen bestimmt. Die Vorführung in Kindertagesstätten, Krippen oder kleineren Lehrveranstaltungen und Seminaren für unter 20 Personen entspricht einer „privaten Vorführung“.
    Alle Urheber-und Leistungsschutzrechte vorbehalten. Sendung und Vervielfältigungen sind nicht gestattet. Eine gewerbliche Nutzung ist unzulässig. Das schließt die Weitergabe des Films gegen ein Entgelt oder als Datei oder auf (DVD, USB-Sticks und /oder Ähnliches) ein. Öffentliche Vorführungen sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Stephanie Küpper möglich. Zuwiderhandlungen haben Schadensersatzansprüche und strafrechtliche Konsequenzen zur Folge.

  • Bewertungen (0)
    Füge Deine Bewertung hinzu
Kategorie