Die Geborung – Ein Kita-Projekt

Eines Tages bringt der fünfjährige Julian Ultraschallbilder mit ins Mäuseatelier des Katholischen Kindergartens St. Georg in Heiden und sagt: „Die sind von meinem Baby.“ Seine Erzieherin Karin Schmelting erinnert sich, dass Julians Mutter ein Baby erwartet, und fragt: „Haben die Bilder etwas damit zu tun?“ Nun entspinnt sich folgendes Gespräch zwischen den drei- bis sechsjährigen…

Diesen Beitrag kannst Du nur mit einem wamiki – Print-Abo, e-wamiki – Drei-Monats-Abo oder e-wamiki – Jahres-Abo kostenlos lesen.

Alternativ kannst Du diesen Beitrag jetzt für 2 € kaufen. Dazu musst Du Dir ein Kundenkonto anlegen. Dann geht’s los: In Deiner eigenen Bibliothek kannst Du Deine gekauften Lieblingsbeiträge speichern, drucken, thematisch sortieren und an Freunde weiterleiten. Außerdem kannst Du alle Beiträge online kommentieren und Kontakt zu den Autor_innen aufnehmen.

Wenn Du bereits ein wamiki Abonnement hast oder diesen Beitrag bereits gekauft hast, brauchst Du Dich nur einzuloggen.

Jetzt Kaufen für 2 €EinlogggenAbonnent werden

ist Erzieherin im Katholischen Kindergarten St. Georg in Heiden.

Comments are closed