Empowerment in Umgang mit Rassismus im Alltag

Datum/Zeit
31.01.2019
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Afrika Haus Berlin

Kategorien


Sie wurden im Alltag, im Job oder bei der Behörde aufgrund ihrer Herkunft, Kultur, „Hautfarbe“ oder Nationalität schlecht behandelt? Das ist eine Diskriminierung! Sie müssen solche Momente und Situationen nicht hinnehmen, denn es ist Ihr Recht sich dagegen zu wehren und sich getroffen zu fühlen!

Der Bund für Antidiskriminierungs- und Bildungsarbeit (BDB e.V.) bietet seit 1996 Trainings und kostenlose Beratung, um Menschen in Umgang gegen Rassismus zu stärken. Diese Veranstaltung informiert über Ihre Rechte, sich gegen Rassismus und andere Formen von Diskriminierung zu wehren, und bietet einen Raum, um sich über Ihre Erfahrungen auszutauschen sowie Ihre Möglichkeiten damit umzugehen. Dieses mal ist der Fokus auf schwarze Menschen und Menschen afrikanischer Herkunft.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Veranstalter: Bund für Antidiskriminierungs- und Bildungsarbeit in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Trainer und Trainerin:
Antoine Segbeu, Sacks Stuurman und Aissatou Binger von BDB e.V. (Bund für Antidiskriminierungs- und Bildungsarbeit in der Bundesrepublik Deutschland e.V.)

Avatar

Einen Kommentar schreiben

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.