Ruhe auf der Flucht – WELTWISSEN Film 21

24,90 

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

  • Beschreibung

    Ruhe auf der Flucht – Begegnungen mit geflüchteten Kindern
    Film 21 aus der Reihe WELTWISSEN

    Flucht ist ein universelles Thema der Menschheit und Flucht ist heute Alltag auf vielen Kontinenten. In der Erfahrung von Gewalt und Vertreibung gibt es immer wieder Momente, in denen die Unruhe aussetzt: dann, wenn andere Menschen helfen.
    Diese Hilfe muss mehr sein als das Dach über dem Kopf und Mahlzeiten für die nächsten Tage. Das beobachtet der Film in Flüchtlingscamps in Afrika (Uganda), in Asien (Myanmar) und in Europa (Schweiz und Deutschland).
    Der  Film von Donata Elschenbroich und Otto Schweitzer zeigt Beispiele, wie Ehrenamtliche abgeben von dem, was sie haben und was sie können.
    Jeder zweite Deutsche kann sich das vorstellen als eine gute Erfahrung für beide.
    Das Ermöglichen des Tätigseins, der Teilhabe ist der Leitgedanke von vielen Initiativen bei uns.
    Der Film beobachtet, wie ohne großen Aufwand solche Momente von Kindern und Erwachsenen als „Ruhe auf der Flucht“ erlebt werden, bei einer Naturbeobachtung, mit dem Skateboard, beim Malen, bei Yoga-Übungen, beim Erkunden einer Orgel. In einem Kindergarten in Baden-Württemberg werden Flüchtlingsfrauen als ehrenamtliche Mitarbeiterinnen beschäftigt.
    Das Kultusministerium Baden-Württemberg unterstützt diese und andere Initiativen, wie Mütter- und Familienzentren. Beraten wird am Runden Tisch, gegründet von der Staatssekretärin Marion v. Wartenberg.

    Ruhe auf der Flucht – Begegnungen mit geflüchteten Kindern
    45 Minuten (Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden Württemberg, 2015), Neuauflage 2018 bei wamiki
    ISBN 978-3-945810-03-3

    ___________________

    Aus der Reihe:
    WELTWISSEN in Kindergarten, Familie und Schule

    23 Filme aus 23 Jahren

    von Donata Elschenbroich und Otto Schweitzer

    Die Filmreihe: WELTWISSEN in Kindergarten, Familie und Schule
    23 Filme aus 23 Jahren von Donata Elschenbroich und Otto Schweitzer erschienen im Oktober 2018 neu bei wamiki. Mit ihren Filmen dokumentieren die Kindheitsforscherin und der Filmemacher Bildungsgeschichte weltweit. Sie greifen Entwicklungen voraus und erweitern den Horizont des Möglichen.
    Ihre Filme richten sich an Pädagoginnen und Pädagogen in Ausbildung, Lehre und Praxis, an Eltern und ihre Kinder und an ein allgemein bildungs­politisch interessiertes Publikum.
    Im Preis der DVDs sind die V&Ö-Rechte enthalten.
    Produktionszeitraum 1995 bis 2017, Neuauflage: 2018 bei wamiki

    Angeboten werden die Einzelfilme, eine Gesamtkollektion mit allen 23 Filmen oder vier thematische Filmpakete

    Set 1: Die Natur und die Dinge
    1 Die Befragung der Welt
    2 Das Rad erfinden
    3 In den Dingen
    4 Die Dinge – daheim
    5 Mathematik ist überall

    Set 2: Singen, Schreiben und mehr
    6 Im Frühlicht
    7 Die Farbe des Echos

    8 Das Lied beim Händewaschen
    9 Ins Schreiben hinein
    10 Das Kind ist begabt

    Set 3: Kulturen früher Bildung
    11 Das Jahrhundert des Kindes im Jahrhundert des bewegten Bildes
    12 Anleitung zur Neugier
    13 Je mehr man von der Welt weiß, umso interessanter wird sie
    14 Erzieherportraits
    15 Lebenserwartung: Die Alten und die Kinder in Japan

    Set 4: Resonanzraum Familie
    16 Early Excellence im Wohnzimmer
    17 Nahaufnahme Qualität
    18 Portfolio
    19 Glückskekse

    20 Vater sein ist schön… – Baba Olmak Güzel Şey…
    21 Ruhe auf der Flucht

    Bonusfilme:
    22 Vom Helfen
    23 Erde auf dem Feld – Erde auf dem Dach

     


    DOWNLOAD

    Das Infoheft als PDF zur DVD-Reihe
    WELTWISSEN in Kindergarten, Familie und Schule

    mit Infos zu allen Filmen und einem Interview mit den Autoren.

     


     

  • Bewertungen (0)
    Füge Deine Bewertung hinzu
Kategorie