Was mit Kochen

Kochen

ist wie Zauberei.

Warum? Weil es dampft, zischt, brodelt, siedet – und am Ende kommt meist etwas Gutes heraus.

Was braucht man überhaupt zum Kochen?

Einen Ofen, Töpfe, Löffel, Wasser, Gemüse, Nudeln, Gewürze und ein Rezept.

Ihr könntet eine Gemüsesuppe kochen – ganz ohne Kochbuch. Experimentiert mit Dingen, die Ihr findet, und probiert, ob die Suppe schmeckt.

Schickt Euer Rezept an: juhu@wamiki.de

 Fotos: Dagmar Arzenbacher

Avatar

arbeitete lange als Fortbildnerin für Erzieherinnen und Erzieher in ihrer Lernwerkstatt „Schuppen 9“ in Berlin und bevorzugt auch heute die Reggio-Pädagogik.

Einen Kommentar schreiben

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.