Kinderrechte und Kinderschutz

Datum/Zeit
04.11.2015 - 05.11.2015
Ganztägig

Veranstaltungsort
Franckeschen Stiftungen Halle (Saale)

Kategorien Keine Kategorien


Die Konferenz thematisiert Kinderrechte und Kinderschutz in der alltäglichen Praxis in Krippen, Kindergärten, Horten und Schulen.

Wir fragen: Werden Kinder gehört? Werden sie mit ihren individuellen Interessen und Bedürfnissen wahrgenommen? Wird ihrer Persönlichkeit Respekt entgegengebracht? Wie kommen Kinder mit persönlichen Belastungen und Behinderungen in pädagogischen Organisationen zu ihrem Recht? Werden diese und andere grundlegenden Rechte in den alltäglichen pädagogischen Praktiken beachtet und gewahrt?

Wir zeigen, wie diese Fragen in Wissenschaft und Forschung diskutiert werden und wie Praxis gestaltet wird, die den Rechten der Kinder entspricht.

Hier kannst Du das Programm herunterladen.

Die Konferenz findet im Haus 1 (Historisches Waisenhaus), im Freylinghausensaal statt.

Eva war einst selbst Erzieherin, bevor sie die Seiten wechselte. Dann baute sie erfolgreich verschiedene Verlagsprogramme auf. Erst für Luchterhand (klein & groß), dann für Beltz. Dann reichte es und sie gründete einen eigenen Verlag - den Verlag das netz. Nach 11 erfolgreichen Jahren trennten sich die Wege der Geschäftsführer und sie begann bei uns zu arbeiten. Jetzt ist sie ein Vollblut-Wamiki. Olé!

Einen Kommentar schreiben

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.