Fachtag in Babelsberg mit „Pädagogika“

Vor einem Jahr haben Erzieher*innen bei Pädagogika pädagogische Handlungsleitlinien entwickelt, wie sie mit alltäglichen Schlüsselsituationen in der Kita umgehen möchten. Am 15. und 22. November ziehen sie Resümee.
Einen Tag vorher dürfen wir in den edlen Räumen Teile unserer Ausstellung: „Little Pädagogien“ aufbauen. Nein, besser: einbauen! Schwerpunkt sind neben Methoden die heimlich gelebten pädagogischen Konzepte früher und heute.  Und morgen? Nicht zu vergessen die Uralt-Rituale: Schlafwache, Kostehäppchen, die „Hand von hinten“… pädagogische Monologe … Bevor wir loslegen, machen wir uns auf der Toilette „frisch“. Und sind entzückt. Das Team hat darin alltägliche Toilettensituationen schon mal vorgebaut. Wir fühlen uns gleich wie Zuhause!
Vielen Dank, liebes Pädagogika-Team, für diese Einblicke.
Wie „Pädagogien“ auf unserer Ausstellungstour genutzt und von seinen Bewohner*innen weitergebaut wird, zeigen wir Euch demnächst im Jahresrückblick von wamiki.

 

 

        

Lena

Einen Kommentar schreiben

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.