Hubstebcan

Buchstaben kann man ihrem Gebrauchszweck entsprechend zu Wörtern zusammenstellen – unter Berücksichtigung der Rechtschreibung. Oder man nutzt sie als Kreativ-Spielzeug und stellt den Sinn, der sonst immer Vorrang hat, hintenan. Spielt doch mal Buchstaben- und Wortspiele, zum Beispiel diese:

Spiele der Ü-18-Kinder

Was brauchen Erwachsene, um zu spielen? Einen Kasten, darin ein Spielbrett, Spielsteine, Aufgabenkarten, der sechsseitige Dopplerwürfel sowie Astrid und Holger, ein befreundetes Pärchen? Es geht auch anders. Wohl jeder von uns spielt heimlich ­Ein-Personen-Spiele mit Spielmaterialien des Alltags. Wir haben uns umgehört und gesammelt, was unser Umfeld für Spiele mit sich selbst spielt. Weiter lesen