Kinderkreise – Teilhabekultur entwickeln

Lebendige Kinderkreise sind eines der Hauptmerkmale lebendiger Kinderbeteiligung im Kitadorf.* Wie lassen sie sich weiterentwickeln oder verschlanken – je nachdem?   Meinem Verständnis nach sind sie vor allem an die Quartiere und Bezugsgruppen im Haus gebunden. Die Quartiere sind so etwas wie eine familiäre Wohngemeinschaft, die ihr Zusammenleben gestaltet, reflektiert und pflegt, und in der…

Diesen Beitrag kannst Du nur mit einem wamiki – Print-Abo, e-wamiki – Drei-Monats-Abo oder e-wamiki – Jahres-Abo kostenlos lesen.

Alternativ kannst Du diesen Beitrag jetzt für 2 € kaufen. Dazu musst Du Dir ein Kundenkonto anlegen. Dann geht’s los: In Deiner eigenen Bibliothek kannst Du Deine gekauften Lieblingsbeiträge speichern, drucken, thematisch sortieren und an Freunde weiterleiten. Außerdem kannst Du alle Beiträge online kommentieren und Kontakt zu den Autor_innen aufnehmen.

Wenn Du bereits ein wamiki Abonnement hast oder diesen Beitrag bereits gekauft hast, brauchst Du Dich nur einzuloggen.

Jetzt Kaufen für 2 €EinlogggenAbonnent werden

Avatar

Comments are closed