KopfüberKind: Ein Yogabuch

wamiki stellt in unregelmäßiger Reihenfolge Projekte und Menschen vor, die zu uns passen und die uns gefallen. Von manchen wird im Blog immer wieder einmal zu lesen, hören und sehen sein wie von Mandy Espenhayn mit ihrem Videoblog KopfüberKind.

Mandy ist freie Filmemacherin und Mutter, beschreibt sich selbst als „Organisationstalent und hoffnungsvoller Idealist“. Ihr Blog ist der Versuch, „Arbeit und Kind (zu) verbinden ohne von einer Panikattacke in die nächste zu schlittern“.

Es ist ein Videoblog und sie hat mit ihrem Sohn, der in jedem Film dabei ist, „einen der jüngsten Partner der Welt“, wie sie humorvoll bemerkt.

Inzwischen hat sie schon ganz viele Filme gedreht und auf ihrem Blog veröffentlicht, zu Ernährung, Gesundheit, Sport, Lifestyle, zu Do it yourself-Themen (DIY) und zum Upcycling – also zur Wiederverwendung von Materialien.

Wir freuen uns, dass wir Mandy zukünftig  im wamiki-Blog immer einmal wieder zu Gast haben dürfen.

Als erstes zeigt uns Mandy eine Buchvorstellung der anderen Art. Sie stellt uns ein Kinderbuch vor, an dem sie auch als Erwachsene große Freude hat: Eine Entdeckungsreise in die Welt des Yoga. Das Buch Little Gurus kommt ganz ohne Text aus, dafür animieren die phantasievollen Bilder von Olaf Hajek zum Nachmachen der gezeigten Yoga-Positionen, was Mandy und ihr Sohn auch gleich ausprobieren. Viel Spaß Euch!

Mandys Video zum Yogabuch

Frank Seiffarth

Frank Seiffarth ist Online-Redakteur bei wamiki.

Einen Kommentar schreiben

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


*