Wo ein Wille ist, ist auch ein Beet!

NEU: Bei wamiki gibt es jetzt wachsende Kalender: Tausendsassa, Krautikus  und vergessene Sorten-Kalender. Du hast die Wahl:

Wachsende Kalender – wie funktioniert das Prinzip?

Die Kalendertage sind auf einen Papierstreifen gedruckt. In diesen sind jeden Monat andere Samen eingearbeitet. Die Samen sind so ausgewählt, dass sie zu den jeweiligen Monaten ausgesät werden können. Sobald der Monat ­verstrichen ist, können die Samen eingepflanzt werden.
Dann kannst du das Monatsblatt ausreißen, in kleinere Stücke zerteilen und in die Erde stecken. Damit nichts schief geht, findest du die wichtigsten Informationen
zum Anbau auf das Kalenderblatt geschrieben.

Jeder Kalender hat zwölf einpflanzbare Samenstreifen und bio-zertifiziertes, samenfestes Saatgut, ist auf Recycling-Papier mit Ökofarben regional und plastikfrei gedruckt.

Die wachsenden Kalender, erfunden vom Primoza-Team, wurden mit dem Best New Product Award der Biofach 2019 und vom Kalenderpreis des Deutschen Buchhandels als innovativste Kalender 2020 ausgezeichnet.

Bezug: https://wamiki.de/shop
E-Mail: shop@wamiki.de
Telefon: 030/48096536

 

Tausendsassa

Es war noch nie so einfach, die Welt ein bisschen grüner zu machen! Unser Alleskönner Tausendsassa, erfunden vom Primoza-Team, ist der ideale Einstieg, wenn du dich zum ersten Mal am Gärtnern versuchen willst. Du erfährst Witziges und Wissenswertes zu pflegeleichten Blumen sowie Kräuter- und Gemüsesorten – und die entsprechenden Samen liefert der Tausendsassa gleich mit! Alles, was du brauchst, ist ein Fenster oder Balkon, ein Topf mit etwas Erde und ein kleines bisschen Geduld.

Der wachsende Kalender 2021. 24,90 Euro

 

Krautikus-Kalender

Wir lieben es mit frischen Kräutern zu kochen. Aber aus Kräutern lässt sich so viel mehr machen – schon unsere Urgroßeltern haben ihre manchmal fast magischen Fähigkeiten genutzt. Mit dem Krautikus-Kalender wachsen bei dir bald alle Pflanzen, die auch zum Grundrepertoire eines jeden Druide und jeder Kräuterhexe gehörten. Der Krautikus-Kalender hat ein zeitloses Kalendarium. Das bedeutet, dass du jederzeit mit dem Einpflanzen der Kalenderblätter starten kannst. Denn die Felder fürs Datum sind leer, du kannst den Kalender also selbst beschriften und damit egal in welchem Monat oder Jahr anfangen.

Die wichtigsten Informationen zum Anbau findest du auf dem Kalenderblatt – kombiniert mit Anregungen zur Verwendung des Heilkrauts.

Der wachsende Kalender für Kräuterhexen und Druiden. 29,90 Euro

 

Vergessene-Sorten-Kalender

Karotten sind orange und Tomaten rot. Oder?

Nicht in diesem Kalender! Denn es gibt eine unvorstellbare Sorten- und Farbenvielfalt, die über Jahrhunderte hindurch kultiviert und verfeinert wurde. Der einpflanzbare Kalender „Vergessene Sorten“ ist eine Hommage an die Biodiversität. Denn er stellt dir zwölf weniger bekannte Köstlichkeiten und fast vergessene alte Gemüsesorten vor, die du in deinem Garten anpflanzen kannst. So rettest du mit diesem Kalender vergessene Pflanzensorten und trägst in deinem Garten zur Sortenvielfalt bei.

Einpflanzbarer Kalender für Hüter*innen der Vielfalt. 34,90 Euro

 

Und hier gibts noch ein kurzes Video vom Verlag, wie es funktioniert mit dem Einpflanzen: https://youtu.be/ayhWBhTAOa4

 

Avatar

Einen Kommentar schreiben

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.