Please enter a quote using the metaboxes

66 x BNE – oder wie Ihr Eure Einrichtung nachhaltiger machen könnt

Das Fachforum frühkindliche Bildung beim Weltaktionsprogramm der Unesco hat sich den Kopf zerbrochen, wie man Einrichtungen nachhaltiger machen kann.

Und deshalb hat es Qualitätsanforderungen und Praxisindikatoren entwickelt. Diese können eine Grundlage für die Fortschreibung der Qualitätsmanagementkonzepte der Träger von Kindertageseinrichtungen und der Trägerverbände sein. Die darin vorgestellten Qualitätsanforderungen und Praxisindikatoren sind im Sinne eines Referenzrahmens auch für die Weiterentwicklung der Bildungspläne geeignet.

Hier findet Ihr die Originalpapiere

Ethisches Leitbild

Basispapier

wamiki hat für Euch das Ganze in Spielkarten übersetzt.
Notwendige Veränderungsprozesse sind darin farblich nach drei Bereichen sortiert:

Rot für Führungsprozesse.
Grün für Kernprozesse.
Und Blau für Unterstützungsprozesse.

BNE Karten von wamiki.de - Vorderseite BNE Karten von wamiki.de - Rückseite

Gemeinsam im Team könnt Ihr Euch 66 Fragen stellen und zusammen überlegen, WAS Ihr WIE in Eurer Einrichtung nachhaltiger gestalten und verändern wollt. Schritt für Schritt. Jede dieser 66 Karten beinhaltet auf der Vorderseite einen Baustein und eine Anforderung. Auf der Rückseite findet Ihr die passende Frage, die Praxisindikatoren. Stellt sie Euch im Team und überlegt, in wie weit diese bereits zutrifft und welche Schritte Ihr als Team unternehmen möchtet, um die Einrichtung nachhaltiger zu gestalten.

Und so gehts: Ladet Euch das PDF zum Spiel herunter. Hier klicken.
Für den Druck in 100 Prozent, beidseitig, eignet sich Papier in 100 bis 120 g Stärke. Nun entlang der Schneidelinien die Karten trennen, sortieren und lospielen!

Wir freuen uns auf Euer kritisches Feedback und Eure Geschichten, was diese Karten bei Euch angestoßen haben.

 

BNE Karten von wamiki.de - Beispiel Führungsprozesse

 

Wie viel Spielzeug hast du?

Vier Kinder präsentieren ihre Hab-Seligkeiten. Die Bilder entstanden für die Ausstellung: Was macht die Kuh im Kühlschrank? Mehr Info unter: wamiki.de/ausstellung/   Was ist Dein Lieblingsspielzeug? Womit spielen andere Kinder am liebsten? Wie viel Spielzeug ist genug? Was passiert mit Deinem alten Spielzeug?     Woraus ist Dein Spielzeug gemacht? Kannst Du neues Spielzeug erfinden?…

Diesen Beitrag kannst Du nur mit einem wamiki – Print-Abo, e-wamiki – Drei-Monats-Abo oder e-wamiki – Jahres-Abo kostenlos lesen.

Alternativ kannst Du diesen Beitrag jetzt für 2 € kaufen. Dazu musst Du Dir ein Kundenkonto anlegen. Dann geht’s los: In Deiner eigenen Bibliothek kannst Du Deine gekauften Lieblingsbeiträge speichern, drucken, thematisch sortieren und an Freunde weiterleiten. Außerdem kannst Du alle Beiträge online kommentieren und Kontakt zu den Autor_innen aufnehmen.

Wenn Du bereits ein wamiki Abonnement hast oder diesen Beitrag bereits gekauft hast, brauchst Du Dich nur einzuloggen.

Jetzt Kaufen für 2 €EinlogggenAbonnent werden

MachtSprüche

***

Wer das Geld hat, hat die Macht, und wer die Macht hat, hat das Recht.

Ton Steine Scherben

 

Wes Brot ich ess, des Lied ich sing.

Volksmund

 

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

Lincoln

 

Alle Macht den Räten!

Lenin

 

Macht verdirbt den Charakter nicht bloß. Sie ruiniert ihn nachhaltig.

Rudl

 

Der Starke ist am mächtigsten allein.

Schiller

 

Macht korrumpiert. Absolute Macht korrumpiert absolut.

Börne

 

Die Macht soll handeln, nicht reden.

Goethe

 

Es mag so sein, dass Macht den Charakter verdirbt, aber Ohnmacht nicht minder.

Brandt

 

 

Der Größe Missbrauch ist, wenn von der Macht Sie das Gewissen trennt.

Shakespeare

 

Keine Macht darf über dem Recht stehen.

Cicero

 

Auf seinem eigenen Misthaufen ist der Hahn der Mächtigste.

Seneca

 

Wissen ist Macht.

Bacon

 

Wer den Daumen auf dem Beutel hat, hat die Macht.

Bismarck

 

Macht kaputt, was euch kaputt macht!

Ton Steine Scherben

 

Macht ist eine Leiter mit angesägten Sprossen.

Chesterfield

 

Macht ist das beste Aphrodisiakum.

Kissinger

 

Macht ist in dem Maße schlimm, wie sie unkontrollierbar ist, egal, wer sie ausübt.

Walser

 

Der Renner: Kochen und Backen

Als mein achtjähriger Sohn mit großen Augen vor mir stand und mich nun schon zum dritten Mal in diesem Monat fragte, wie lange es noch dauert, bis er in die 3. Klasse kommt, wunderte ich mich doch ein wenig und sagte: „Es dauert noch fast ein halbes Jahr.“ Seine Enttäuschung war ihm anzusehen. „Was muss man machen, um eine Klasse zu überspringen?“ wollte er wissen. Weiter lesen