Vom Zauber der gleichen Wellenlänge

Resonanz – achten Sie in Ihrem Arbeitsalltag darauf? Auf diese Frage erntet Christa Möllers in Fortbildungen meist erstaunte bis zweifelnde Blicke: Haben wir nicht schon genug mit Beobachtung, Lerngeschichten und Dialog zu tun?
Die Autorin macht sich auf die Suche nach den Schwingungen, die zwischen Kindern und Erwachsenen entstehen können und achtsames Miteinander begründen. Sie richtet ihre Aufmerksamkeit auch auf das bunte und vielfältige, aber nicht auf den ersten Blick zu erschließende Beziehungsgeschehen zwischen Kindern und findet: Kinder sind Meister ihrer eigenen Resonanzprozesse.

Diesen Beitrag kannst Du nur mit einem wamiki – Print-Abo, e-wamiki – Drei-Monats-Abo oder e-wamiki – Jahres-Abo kostenlos lesen.

Alternativ kannst Du diesen Beitrag jetzt für 2 € kaufen. Dazu musst Du Dir ein Kundenkonto anlegen. Dann geht’s los: In Deiner eigenen Bibliothek kannst Du Deine gekauften Lieblingsbeiträge speichern, drucken, thematisch sortieren und an Freunde weiterleiten. Außerdem kannst Du alle Beiträge online kommentieren und Kontakt zu den Autor_innen aufnehmen.

Wenn Du bereits ein wamiki Abonnement hast oder diesen Beitrag bereits gekauft hast, brauchst Du Dich nur einzuloggen.

Jetzt Kaufen für 2 €EinlogggenAbonnent werden

Avatar

ist Diplom-Pädagogin und arbeitet freiberuflich als Praxisberaterin und Fortbildnerin. Sie ist Gründungsmitglied des Netzwerks Offene Arbeit Berlin-Brandenburg.

Comments are closed