Brauchen wir Vorschularbeit in der Kita?

Immer wieder fragen Eltern, ob wir im Kindergarten Vorschularbeit machen. Schon allein das Wort finde ich unpassend.

Natürlich bereitet die gesamte Kindergartenzeit die Kinder auf die Schule vor, was der Begriff „Vorschulkinder“, der heute nicht mehr oft benutzt wird, ja belegt. Für mich ist die Kindergartenzeit aber keine Vorbereitungszeit auf irgendetwas, sondern Lebenszeit der Kinder.
Den Eltern sage ich: Wir achten darauf, dass die Kinder alle Kompetenzen, die sie später brauchen, entwickeln können. Arbeitsblätter auszufüllen, darauf legen wir in unserer Kita keinen Wert.

Was interessiert Dich? Stell Deine Frage in den Kommentaren!

Avatar

Marie Sander ist Erzieherin in der St.-Thomas-Kita in Berlin-Kreuzberg.

Einen Kommentar schreiben

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.