Mehr Wasser

Der französiche Arzt Frederic Leboyer, Wegbereiter der „sanften Geburt“, spricht vom „goldenen Zeitalter“, in dem das Kind sich, im warmen Wasser der Gebärmutter geborgen, frei bewegen kann und seine Nahrung erhält, wenn es sie braucht. Weil es dieses existenzielle Band zwischen dem Menschen und dem Wasser gibt, sollten Kinder Gelegenheit haben, ihrer Leidenschaft für das…

Diesen Beitrag kannst Du nur mit einem wamiki – Print-Abo, e-wamiki – Drei-Monats-Abo oder e-wamiki – Jahres-Abo kostenlos lesen.

Alternativ kannst Du diesen Beitrag jetzt für 2 € kaufen. Dazu musst Du Dir ein Kundenkonto anlegen. Dann geht’s los: In Deiner eigenen Bibliothek kannst Du Deine gekauften Lieblingsbeiträge speichern, drucken, thematisch sortieren und an Freunde weiterleiten. Außerdem kannst Du alle Beiträge online kommentieren und Kontakt zu den Autor_innen aufnehmen.

Wenn Du bereits ein wamiki Abonnement hast oder diesen Beitrag bereits gekauft hast, brauchst Du Dich nur einzuloggen.

Jetzt Kaufen für 2 €EinlogggenAbonnent werden

Angelika von der Beek

Entwickelte mit Praktikerinnen das Hamburger Raumgestaltungskonzept seit 1989 und arbeitet als freiberufliche Fortbildnerin für Träger von Kindertagesstätten

Comments are closed